| EIN Brandenburg

Podcasts

SPD Unterstützen

Pressemitteilungen

Länderübergreifende Kooperation der SPD-Fraktionen für Fahrradabstellplätze am S-Bahnhof Rahnsdorf

Länderübergreifende Kooperation der SPD-Fraktionen für Fahrradabstellplätze am S-Bahnhof Rahnsdorf

Die Fahrradabstellplätze am S-Bahnhof Rahnsdorf reichen nicht immer aus, sind schlecht beleuchtet und nur teilweise überdacht. Daher hat sich die SPD Schöneiche an die SPD Treptow-Köpenick gewandt. In einem Gespräch vor Ort, am 15.09.2020, haben der Schöneicher SPD-Vorsitzende Mathias Papendieck und Carsten Bellin diese Themen mit SPD-Mitgliedern aus Treptow-Köpenick besprochen und im Ergebnis hat die Bezirksverordnetenversammlung des Berliner Stadtbezirks am 25.03.2021 auf Vorschlag der dortigen SPD-Fraktion einen Beschluss mit folgenden Inhalten gefasst: Am S-Bahnhof Rahnsdorf sollen mehr...

weiterlesen...
Digitale Zeiterfassung für mehr Transparenz

Digitale Zeiterfassung für mehr Transparenz

Der Tag der Arbeit ist unser Tag der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Vieles wurde schon erreicht im Kampf um gute Arbeitsbedingungen. Dass es einen höheren Mindestlohn von mindestens 13 Euro und mehr Tarifbindung geben muss, ist bekannt. Ich möchte aber heute klar eine digitale Arbeitszeiterfassung für uns alle fordern. Jeder erhält am Ende des Monats seine Gehaltsabrechnung und auf der „Rückseite“ wäre noch Platz für eine Übersicht darüber, um wieviel Uhr ich jeden Tag angefangen habe zu arbeiten und wann ich aufgehört habe. Am Ende der Seite stünde die Summe der im jeweiligen Monat...

weiterlesen...
Frauenrechte: Rückschritte durch Pandemie?

Frauenrechte: Rückschritte durch Pandemie?

Die Entstehung des Frauentags (1909 in den USA und 1911 in Deutschland) ist eng verknüpft mit dem Kampf um das Frauenwahlrecht – von der Sozialdemokratie schon vor 1900 gefordert – und der Gleichstellung von Frauen. Wie sieht es heute aus? Eine Betrachtung von Mathias Papendieck Wenn wir den Frauentag begehen, sollte nicht im Vordergrund stehen, Frauen zu gratulieren oder ihnen etwas zu schenken, sondern wir sollten uns mit der Situation von Frauen in der Gesellschaft beschäftigen und Wege diskutieren, die immer noch bestehenden Ungleichheiten zu beenden. Ein Jahr Corona-Pandemie hat uns...

weiterlesen...
Viele neue Geräte auf Spielplätzen

Viele neue Geräte auf Spielplätzen

Trampoline, Himmelschaukeln, Seilbahn – viele neue Spielgeräte konnten letztes Jahr auf den Schöneicher Spielplätzen aufgebaut werden. Während am Blumenring eine neue Seilbahn und eine Wippe die Kinderherzen höher schlagen ließen, wurden im Jägerpark neben einer Rutsche eine Nestschaukel, zwei Himmelschaukeln, drei Trampoline und eine Mikadowippe aufgebaut. Die zahlreichen kleinen (und großen) Spielplatzbesucher freut es. Zusammen mit den Spielplätzen im Goethepark und im kleinen-Spreewald-Park sowie dem Fitnessparcours im Schlosspark kann sich die Spielplatzausstattung in Schöneiche jetzt...

weiterlesen...
Podcast zur Gemeindevertretung 09.12.2020

Podcast zur Gemeindevertretung 09.12.2020

14. Podcast mit folgenden Themen der Gemeindevertretung : Ergebnis Bürgerhaushalt 2021: Bewässungerungsbeutel für Bäume und weitere Blühstreifen Haushalt 2021 (16 soziale Wohnungen Warschauer Straße, Beleuchtung Geh- und Radweg Neuenhagener Chaussee bis zum Gewerbegebiet, Straßenausbau und Parkplatz rund um die Schlosskirche, Gehwegerrichtung Hohesfeld, Petershagener Straße und Dorfaue-Stegeweg, Straßenausbau Berliner Straße 1. Bauabschnitt mit neuen Parkplätzen, Durchlässe Lindenstraße und damit Aufhebung der Einbahnstraßen, Herstellung Feldgehölzhecke an der Straße nach Münchehofe,...

weiterlesen...
Halbzeit für Bürgermeister Ralf Steinbrück

Halbzeit für Bürgermeister Ralf Steinbrück

Im Dezember diesen Jahres ist es vier Jahre her, dass Ralf Steinbrück (SPD) das Amt des Bürgermeisters in der Gemeinde Schöneiche bei Berlin übernommen hat: Es ist Halbzeit. Dieser Zeitpunkt der Amtszeit ist für die SPD Schöneiche die Gelegenheit, Zwischenbilanz zu ziehen. Ralf Steinbrück hat das Amt von seinem Vorgänger Heinrich Jüttner übernommen, der den Ort zuvor 20 Jahre geprägt hat. Er hat viele angeschobene Maßnahmen und erfolgreiche Projekte fortgeführt, aber auch eigene Akzente gesetzt. Neu sind jährliche Einwohnerversammlungen zu Rückblick und Ausblick, das Weihnachtssingen, die...

weiterlesen...
Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten

Liebe Schöneicherinnen und Schöneicher, das diesjährige Weihnachtsfest ist in vielerlei Hinsicht anders als sonst, auf einige Traditionen muss verzichtet werden. Trotz der besonderen Umstände wünschen wir Ihnen und euch ein besinnliches Weihnachtsfest und schöne Feiertage. Bleiben Sie einander nah, auch wenn es physisch nicht möglich ist, achten Sie aufeinander und vor allem: bleiben Sie gesund!

weiterlesen...
Mehr Bäume für Schöneiche

Mehr Bäume für Schöneiche

Schöneiche trägt nicht umsonst die Bezeichnung "Waldgartenkulturgemeinde", das Grün in unserer Gemeinde trägt erheblich zur Lebensqualität bei. Umso schöner ist es, zu beobachten, wie aktuell viele neue Straßenbäume in unserer Waldgartenkulturgemeinde gepflanzt werden. Folgende Pflanzungen diverser Baumarten erfolgen momentan: 13 Linden, Rüdersdorfer Straße (Foto hier klicken: 1,2) 18 Birken, Weisheimer Straße 10 Ahornbäume, Kieferndamm (Foto hier klicken: 1,2) 8 Amberbäume, Friedensaue 2 Linden, Steinstraße 6 Wolläpfel, Amselhain 2 Linden, Heuweg 1 Blutbuche, Rastplatz am Knie Sehr...

weiterlesen...
10-Minuten-Takt für die Tram 88 Schöneiche & mehr Busse auf der Linie 420

10-Minuten-Takt für die Tram 88 Schöneiche & mehr Busse auf der Linie 420

Seit langem ist er angekündigt und ab heute endlich gültig: der neue Fahrplan der SRS. Von nun an wird die Straßenbahn an allen Schultagen im Land Brandenburg zwischen 16:14 Uhr und 18:14 Uhr vom Bahnhof Friedrichshagen bis zur Haltestelle Jägerstraße (Schöneiche) im 10-Minuten-Takt verkehren. Zum Verdichten werden die Heidelberger Straßenbahnen eingesetzt. Eine weitere Änderung sind ab heute die Taktverbesserungen auf der Linie 420 am Wochenende und der Linie 418 zum Krankenhaus Rüdersdorf. Ebenso engagieren wir uns für eine neue Busverbindung von Neuenhagen nach Schöneiche und weiter nach...

weiterlesen...
Kommunales Wohngebäude Goethestraße 35

Kommunales Wohngebäude Goethestraße 35

Eine Verwandlung, die sich sehen lassen kann! Doch mit dem Wohngebäude in der Goethestraße hat die Gemeinde nicht nur ein neues Schmuckstück in bester Lage gewonnen, sondern durch die Sanierung konnten auch drei neue Kommunalwohnungen realisiert werden. Kosten des Projektes waren insgesamt 950.000 € für 7 Wohnungen mit 484,23 qm Wohnfläche. Nach Fertigstellung der Innenarbeiten können diese im Frühling bezogen werden.

weiterlesen...